Sonntag, 20. Januar 2013

Daily Business

Nach dem aufregenden letzten Wochenende ist wieder Normalität eingekehrt. 
Und so zieht auch der SYNCRO brav seine G-ladenen Spuren durch den Schnee. Mittlerweile sind 170000km absolviert, wobei der Motor ja quasi wieder genullt ist aber jetzt schon trotzdem wieder knapp 2000km abgespult hat.
So haben sich das honen, planen, polieren, schleifen am Kopf und Block ebenso wie Ventilschaftdichtungen und Kolbenringe erneuern, Haupt-/Nebenwellenlager und Pleuellager tauschen, Anlaufscheiben und Hydrostößel wechseln, sowie komplett neu abdichten wohl ausgezahlt ;-)......


Kommentare:

  1. hallo
    saubere leistung.
    das ist eine arbeit die man nicht
    "mal eben so"
    macht.
    schön schön.
    mfg
    sebastian
    ps: schöne grüße an carsten von mir aus gevelsberg

    AntwortenLöschen
  2. ...werde ich ausrichten! Carsten ist ja auch "mitschuld" daran, dass der G wieder ordentlich vorwärts geht ;-)!

    AntwortenLöschen